Wahl Color Pro Cordless Haarschneider im Test

Wer wie ich kein Fan vom Friseur ist und nicht über das Wetter sprechen möchte, der kann sich die Haare mittlerweile auch selber schneiden. Notfalls kann auch ein Kumpel, die Freundin oder die Frau den Schopf beschneiden. Heute wage ich mich an den Selbsttest und nutze den Haaarschneider in der Bezeichnung „Wahl Color Pro Cordless“, der mit einem Farbleitsystem schnell erkennen lässt, welche Länge es sein soll. Das spart Zeit und verhindert das Risiko, dass ich am Ende mit einem kahlen Kopf dastehe.

Mit den farbkodierten Aufsteckkämmen immer die passende Länge finden und losschneiden. Das ist heute die Devise. Ob ich nun die nächsten Woche nur noch mit Mütze herumrenne oder ob sich die Frisur sehen lassen kann, kläre ich nun.

Sale
Wahl ColourPro netzbetriebenes Haarschneideset...
77 Bewertungen
Wahl ColourPro netzbetriebenes Haarschneideset...*
  • Netz-Haarschneidemaschine mit starkem Schwingankermotor für den Dauerbetrieb. Das PowerDrive TM...
  • Einfache Schnittlängenverstellung über integrierten Verstellhebel von 1 bis 3mm mit nur einem...
  • Farbcodierte Führungskämme erleichtern es, sich jederzeit an seine persönliche Schnittlänge zu...

Akku-Haarschneidemaschine im Praxistest

Die mit einem Akku betriebene Haarschneidemaschine von Wahl kann bis zu 60 Minuten unter Dauerbelastung genutzt werden. Sollte das Akku doch einmal leer sein, so kann das Haar auch unter Netzbetrieb genutzt werden. Die Anwendung ist leicht und schnell erklärt, die Matte kann auf die gewünschte Länge gestutzt werden. In meinem Fall verwende ich den Aufsteckkamm mit 6 Milliliter, das Haupthaar wird auf 10 Millimeter gestutzt.

Testfazit nach dem Selbsttest

Ich bin sehr überrascht, weil ich vorher noch nie eine Haarschneidemaschine genutzt habe. Ohne die Akkulaufzeit auszureizen, habe ich ein positives Fazit ziehen können. Vor allem die Schnelligkeit der Scheidens überzeugt mich. Am Ende sehe ich auch nicht aus wie eine gerupftes Huhn, der Schnitt ist klar und strukturiert. Dennoch empfehle ich Euch, einen Bekannten das Schneiden zu überlassen. So können auch kleine Härchen am hinteren Teil des Kopfes schnell ausgebügelt werden. Ich denke, dass die Anwendung mit häufiger Nutzung immer leichter wird.

Empfohlene Wahl Produkte im Kundentest:

Die Vor- und Nachteile des Wahl Color Pro Cordless Haarschneiders im Test

Nach meinem ersten Gebrauch kann ich ein sehr gutes Testfazit ziehen. Anders als gedacht, sieht der Schnitt wirklich gut ist und liegt mindestens auf dem Niveau eines Friseurs. Anders als nach dem Friseur-Besuch sind schiefe Stellen jedoch ausgeschlossen. Die Vorteile sind:

  • Schneiden auch mit Netzteil möglich
  • Keine Wetter-Gespräche mit meiner Friseurin
  • Lange Akkulaufzeit von bis zu 60 Minuten Laufzeit
  • Der präzisionsgeschliffene Schneidsatz ist selbstschärfend
  • 10 Aufsteckkämme mit 3, 6, 10, 13, 16, 19, 22 und 25 mm
  • Das Set wird durch Schere, Kamm und Aufbewahrungstasche komplettiert

Die Selbstnutzung des Haarschneiders ist zwar möglich, um einen präzisen Schnitt gewährleisten zu können, jedoch sollte ein Bekannter aufgesucht werden, der auch an den Seiten und im hinteren Bereich schneiden kann.

Mein Testfazit zum Wahl Color Pro Cordless Haarschneider

Ich bin wirklich überzeugt und werde nun die Haarschneidemaschine nicht mehr weg geben. Gerade beim Blick auf die Ersparnis (immerhin 15 Euro pro Friseur-Besuch) ist eine Anschaffung einer solchen Gerätes äußerst sinnvoll. Meine Wertungen sehen wie folgt aus:

  1. Kosten: 4 Funkwellen
  2. Ergebnis: 4 Funkwellen
  3. Anwendung: 3 Funkwellen
  4. Akkulaufzeit: 4 Funkwellen

Lediglich bei der Anwendung sehe ich noch, dass eine Selbstnutzung nicht so sauber möglich ist. Daher gibt es hier „nur“ 3 Funkwellen. Ansonsten ist die Anschaffung unbedingt empfehlenswert.

Wer seine Haar noch super pflege will, dem empfehle ich die Anwendung von Birkenhaarwasser.

 

Schreibe einen Kommentar