Mühle-Lemke

Nachdem wir ein wunderschönes Wochenende in der Ferienwohnung des Mühlenbetriebs Mühle Lemke verbracht haben, möchte ich nur ganz kurz meine Erfahrungen darüber schildern. Das Ferienhaus ist nur eine halbe Stunde von Berlin entfernt und befindet sich in einer ruhigen Lage. Hier können Sie Natur pur genießen, da sich das Ferienhaus inmitten von Wäldern, Seen und Wiesen befindet. Bis zum kleinen Stinetsee brauchen Sie lediglich eine Minute zu Fuß.

Gut ausgestattete Ferienwohnung

Die Ferienwohnung liegt mitten in der Natur und hat 55 m². Die Wohnung ist modern ausgestattet und hat neben einem Kühlschrank und einer Mikrowelle auch eine Kaffeemaschine und Besteck. Sowohl das Schlafzimmer als auch das Wohnzimmer sind mit einem Fernseher ausgestattet. In der Wohnung war zwar kein Kinderbett für unseren Sohn vorhanden. Dieses wurde uns aber auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Wir haben unsere eigenen Handtücher mitgenommen, doch auch diese waren in der Wohnung vorhanden. Hier wurde also wirklich an alles gedacht.

Natur pur genießen

Zunächst konnte ich es gar nicht so richtig glauben, dass die Mühle nur 30 Minuten von Berlin entfernt ist und dennoch inmitten der Natur liegt. So mussten wir mit unserem kleinen Söhnchen nicht stundenlang im Auto fahren und waren sehr bald am Zielort. Die Natur ist hier wirklich atemberaubend. Wo immer ich auch hinschaute, konnte ich einen herrlichen Ausblick auf Wiesen und Wälder genießen. Unser Sohn war jedoch viel mehr von den Eseln und Ponys auf den Wiesen angetan. Es sollen hier auch Wildtiere wie Füchse und Rehe zu sehen sein, aber diese haben wir nicht zu Gesicht bekommen.

Viele Leckereien im Hofladen

Ob Kaffee, Kuchen, Eis, Würstchen oder kalte Getränke – der Hofladen im Mühlenhof hat so einiges zu bieten. Unser ganzes Wochenende war durch den Hofladen geprägt. Hier haben wir Obst aber auch Gemüse gekauft, welches wir in der gut ausgestatteten Küche in der Ferienwohnung zubereiten konnten. Bei Mühle-Lemke gibt es sogar leckeres Lein-Öl aus eigener Produktion. Was uns sehr überrascht hat, ist die Eigenherstellung der Tiernahrung. Das Futter können Sie in verschiedenen Packungsgrößen kaufen. Und unserem Vierbeiner hat es außerdem auch geschmeckt.

Fazit Mühle-Lemke

Das Wochenende in der Mühle-Lemke hat unserer ganzen Familie gefallen. Kein Wunder, denn es war wirklich für jeden etwas dabei. Meine Frau und ich lieben die Natur, unser Sohn war hin und weg von den Ponys. Und unserer Fellnase hat das selbst hergestellte Futter sehr gut geschmeckt. Am nahegelegenen Stinetsee hatten wir auch jede Menge Spaß. Auch unser Hund war hier herzlich willkommen, was uns positiv überrascht hat.

Lesen Sie hier auch mehr zur Gaststätte Tiefensee in Ranzig.