Substral Osmocote Buchs & Hecken Dünger / Beeren & Obst

Viele wissen ja schon, dass ich ein großer Naturliebhaber bin und einen großen Garten mit verschiedenem Obst und Buchsbäumen habe. Zwar bin ich mit dem Wachstum meiner Pflanzen ziemlich zufrieden, doch die Dichte meiner Buchsbäume könnte schon etwas besser sein. Auch die Ernste meiner Obstbäume fällt eher mager aus. Daher habe ich den Substral Osmocote Dünger für Beeren & Obst und für Buchs & Hecken ausprobiert. Ob der Dünger tatsächlich so gut ist, wie er beworben wird, werde ich Ihnen nun näher erläutern.

Einfache Anwendung

Der Substral Osmocote Dünger ist sehr leicht anzuwenden. Ich musste ihn nur gleichmäßig auf dem Boden streuen. Dafür habe ich nicht einmal 5 Minuten benötigt. Da zusätzlich ein oberflächliches Einharken empfohlen wird, habe ich auch das gemacht und noch 5 Minuten dafür gebraucht. Die Nährstoffabgabe beginnt durch das anschließende Wässern. Das habe ich allerdings nicht getan, da mir die Zeit dazu fehlte. Aber der nächste Regen wird das für mich schon erledigen.

Wirkung tritt nicht sofort ein

Ich habe sowohl den Dünger für Buchs & Hecken als auch für Beeren & Obst am selben Tag angewendet. Hierbei muss ich erwähnen, dass ich die Wirkung schon nach einer Woche erwartet hatte. Dem ist aber nicht so. Denn einen dichteres Wachstum meiner Buchsbäume konnte ich erst nach 2-3 Wochen feststellen. Vielleicht lag die verzögerte Wirkung auch daran, dass es eine Zeit lang nicht geregnet hat. Schließlich benötigt der Dünger Wasser, um die Nährstoffe abzugeben und zu den Wurzeln zu gelangen. Beim Substral Osmocote für Beeren und Obst kann ich immer noch keine großen Unterschiede feststellen. Zwar konnte ich hier keine Krankheiten auf den Bäumen feststellen, aber eine kräftigere Entwicklung der Pflanzen ist mir nicht aufgefallen. Vielleicht wird dadurch die Ernte besser.

Vorteile der Substral Osmocote Dünger für Buchs & Hecken Dünger und Beeren & Obst

Den Angaben des Herstellers nach zu urteilen, ist der Substral Osmocote ein Langzeitdünger. Der Dünger für Beeren & Obst soll eine Wirkungsdauer von 4 Monaten haben. Der Dünger für Buchs und Hecken soll sogar bis hin zu 6 Monaten dauern. Die erste Wirkung habe ich schon feststellen können. Ob diese aber tatsächlich so lange anhalten wird, kann ich nicht sagen. Wenn das aber so sein sollte, dann müsste ich die Pflanzen nur 1 bis 2 Mal im Jahr düngen. Das wäre optimal, zumal ich nicht immer die Zeit dafür habe. Ein weiterer Vorteil dieser Dünger ist ihr niedriger Preis.

Erfahre hier auch mehr zu den besten Gartenscheren.